Kostenloser Versand zwischen 5-7 Werktagen excl. MWST ab 750 € (Belgien & Niederlande) Versandkosten nach Frankreich sind nicht enthalten.

Besuchen Sie unseren 900m² großen Showroom
Lieferungen BE & NL 5-7 Tage, FR & CH 7-10 Tage
Lieferung nach Frankreich, Schweiz, Deutsch.

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

1. INFORMATIONEN ÜBER UNS
Diese Website wird von Safran bv („wir“) betrieben und die von Ihnen gekaufte Ware wird von uns geliefert. Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet BE0480.181.672
Sie können uns per E-Mail unter info@horecacenter.com und telefonisch unter +32 3 685 73 03 kontaktieren.

2. IHRE PERSÖNLICHEN DATEN
Wir werden Ihre persönlichen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung verwenden, auf die Sie hier zugreifen können.

3. BESTELLEN
Sie können auf dieser Website eine Bestellung für zum Verkauf angebotene Waren aufgeben, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, nachdem Sie auf das Produkt geklickt haben, das Sie kaufen möchten. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Bestellung zu überprüfen und etwaige Eingabefehler zu korrigieren, bis Sie Ihre Bestellung aufgeben, indem Sie auf die Schaltfläche „Bestellung mit Zahlungsverpflichtung“ klicken. Durch Klicken auf „Bestellung mit Zahlungsverpflichtung“ wurde Ihre Bestellung aufgegeben.
Wir bestätigen den Eingang Ihrer Bestellung, indem wir eine automatisch generierte E-Mail senden, mit der wir Ihre Bestellung annehmen. Die Vereinbarung wird mit dieser E-Mail geschlossen.
Der Vertrag bezieht sich nur auf die spezifischen Waren, die in unserer Bestätigungs-E-Mail über die Annahme Ihrer Bestellung angegeben sind. Bitte lesen und überprüfen Sie diese Informationen in dieser E-Mail, um sicherzustellen, dass sie korrekt sind.
Wenn die Informationen in der Bestätigungs-E-Mail falsch sind oder Sie mit den Details in der E-Mail nicht zufrieden sind, kontaktieren Sie uns bitte unter info@horecacenter.com
Die Vertragssprache ist Niederländisch.
Wenn wir Ihre Bestellung annehmen, sind wir gesetzlich verpflichtet, Waren zu liefern, die diesen Bedingungen entsprechen.
Die Bestellung ist für den Käufer unwiderruflich und darf vom Käufer unter keinen Umständen zerstört werden, auch nicht vor der Annahme durch Safran bv. Der Käufer zahlt auf unser Konto ein, zahlt per Bankkarte oder in bar 30% oder den vollen Betrag des Gesamtbetrags im Voraus. Preis der Bestellung. Für kundenspezifische / personalisierte Bestellungen zahlt der Kunde 50% des Gesamtbetrags. Die Zahlung dieses Vorschusses oder des vollen Betrags dient als Bestätigung der Bestellung.

3.1 Gemeinschaftsinterne Bestellungen / Lieferungen (umsatzsteuerfrei)
Wenn Sie mehrwertsteuerfrei zahlen möchten, müssen Sie uns lediglich Ihr Geschäftsdokument (von Ihrem nicht belgischen Unternehmen) mit Ihrer aktiven gemeinschaftsinternen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (KBIS-Auszug) und einer Kopie Ihres Identitätsnachweises senden. Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer muss gemäß V.I.E.S. (MwSt.-Informationsaustauschsystem). Die angegebene Rechnungsadresse muss mit der mit der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer verknüpften Adresse übereinstimmen.

4. PREISE
Informationen zu Preisen auf dieser Website können von uns ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigten Preise sind die geltenden Preise.
Gelegentlich kann ein Fehler auftreten und der Preis der Waren kann falsch sein. In diesem Fall sind wir nicht verpflichtet, die Ware zu liefern (aufgrund dieses falschen Preises).
Wir werden entweder Ihre Bestellung stornieren und den Preis zurückerstatten, oder wir werden Sie kontaktieren, um zu fragen, ob Sie mit der Bestellung fortfahren möchten (basierend auf dem korrekten Preis). Wenn wir Sie nicht kontaktieren können oder Sie die Bestellung nicht fortsetzen möchten (basierend auf dem korrekten Preis), stornieren wir Ihre Bestellung und erstatten den bereits gezahlten Preis. Wenn der korrekte Preis der Ware unter unserem angegebenen Preis liegt, können wir (nach unserem Ermessen) mit Ihrer Bestellung fortfahren und den niedrigeren Betrag beim Versand berechnen.
Sofern nicht anders angegeben, verstehen sich alle Preise ohne Mehrwertsteuer (falls zutreffend), jedoch ohne Versandkosten. Diese werden Ihnen vor Ihrer Bestellung gesondert mitgeteilt und anschließend auch per E-Mail bestätigt.

5. VERFÜGBARKEIT UND LIEFERUNG
Informationen auf dieser Website bezüglich der Verfügbarkeit können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Wir können die ständige Verfügbarkeit der Produkte auf dieser Website nicht garantieren. Alle Bestellungen unterliegen immer der aktuellen Verfügbarkeit.
Wir liefern innerhalb und außerhalb Europas. Bei Lieferungen außerhalb Belgiens arbeiten wir mit einem externen Transporteur zusammen. Wir liefern die von Ihnen bestellte Ware an die Adresse, die Sie uns bei Genehmigung Ihrer Bestellung mitgeteilt haben.
Die Lieferung basiert auf den Informationen auf den Produktseiten, nachdem Ihre Bestellung angenommen wurde.
Wir werden angemessene Anstrengungen unternehmen, um die Ware zum vereinbarten Termin zu liefern. Wenn kein Datum angegeben ist, liefern wir die Ware innerhalb von 30 Tagen nach dem Tag, an dem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben und von uns angenommen wurden.
Im Falle unvorhergesehener Umstände (z. B. widrige Wetterbedingungen, unvorhersehbare Verzögerungen aufgrund von Staus, Straßenarbeiten, Umleitungen oder mechanischen Fehlern) können wir die Waren möglicherweise nicht innerhalb dieser Fristen liefern und haften nicht für Verzögerungen oder Nichtbeachtung. die Ware, wenn die Verzögerung ganz oder teilweise durch solche Umstände verursacht wird. Für den Fall, dass eine Lieferung nicht erfolgt, vereinbaren wir mit Ihnen einen alternativen Liefertermin.
Eine Vertragsstrafe für die Überschreitung der Lieferfrist wird nicht besprochen, sofern nicht schriftlich etwas anderes mit dem Kunden vereinbart wurde.
Wenn eines der bestellten Produkte nicht auf Lager ist, wird es nachbestellt und, sobald es bei unseren Lieferanten erhältlich ist, an den Kunden geliefert oder vom Kunden abgeholt. Wenn eines der Produkte bei unserem Lieferanten nicht auf Lager ist und daher etwas später als der vereinbarte Liefertermin geliefert wird, führt dies in keiner Weise zu einem Rabatt oder einer Geldstrafe zugunsten des Kunden.
Wir sind auch nicht verantwortlich für Verzögerungen bei der Lieferung, die durch die Nichtverfügbarkeit einer Person zur Abnahme der Produkte verursacht werden. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Post oder den Spediteur bezüglich der Waren zu kontaktieren, die nicht geliefert werden konnten, weil Sie nicht verfügbar waren.

6. LIEFERKOSTEN
Sofern nicht schriftlich anders vereinbart, trägt der Kunde die Kosten für Transport und Versicherung. Kostenlose Lieferung ab 750, -exkl. Mehrwertsteuer nach Belgien und in die Niederlande. Die Versandkosten unter 750, – exkl. MwSt. Nach Belgien und in die Niederlande betragen 49,95 – exkl. MwSt. Die Transportkosten außerhalb Belgiens oder der Niederlande sind unterschiedlich. Die Preise werden im Voraus per E-Mail zur Genehmigung gesendet.

7. LIEFERUNG
Wenn die Tür breit genug ist, werden die gekauften Waren ins Erdgeschoss gebracht. Wenn die Ware nicht durch die Tür passt, wird die gekaufte Ware vor die Außentür gestellt. Wenn unsere Mitarbeiter die gekauften Produkte dennoch aus gutem Willen durch das Fenster oder durch einen anderen Ort als die Tür transportieren, haften wir nicht für Schäden an der gelieferten Ware, im Innen- oder Außenbereich oder an anderen Gegenständen des Kunden. Lieferung / Risiko
Das Risiko des Verlustes, der Zerstörung und / oder der Beschädigung der Ware geht zum Zeitpunkt der Lieferung auf den Käufer über.

8. RÜCKGABEN UND AUSTAUSCH
Im Falle einer Stornierung einer Standardbestellung wird dem Kunden ein Betrag als Ausgleich für unsere Kosten in Rechnung gestellt, dessen Wert 30% des Nettoverkaufspreises der gesamten Rechnung oder des Bestellformulars entspricht, für das eine Stornierung eingereicht wurde. Im Falle einer Stornierung einer Bestellung für Sonderanfertigungen oder personalisierte Arbeiten entspricht dieser Betrag 100% des Nettoverkaufspreises der gesamten Rechnung oder des bestellten Bestellformulars.

9. ZAHLUNG
Der Käufer zahlt einen Vorschuss von 30% oder den vollen Betrag der Bestellung. Der Vorschuss kann in bar, per Bankkontakt oder per Überweisung erfolgen. Bei kundenspezifischen / personalisierten Bestellungen zahlt der Kunde 50% des Gesamtbetrags als Vorauszahlung.
Der Restbetrag muss bei Lieferung bezahlt werden. Die Zahlung kann in bar (max. 3000 €) oder per Bankkarte erfolgen. Diese Regel gilt nur, wenn der Transport von uns durchgeführt wird. Bei Nutzung externer Transportdienste muss der volle Betrag für die Lieferung im Voraus bezahlt werden. Die Zahlung kann auch ohne Abzug oder Rabatt in bar oder mit der Bankkarte an dem Ort, an dem wir uns befinden, oder durch Überweisung auf ein von uns angegebenes Bankkonto erfolgen.
Die Vorauszahlung muss in Euro erfolgen, sofern nicht anders vereinbart. All dies, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Bei Zahlung per Bank ist der Tag der Gutschrift bei unserer Bank der Tag der Zahlung. Wenn wir gezwungen sind, unseren Inkassoanspruch abzugeben, der spätestens zwei Wochen nach dem Tag der Zahlung als notwendig angesehen wird, sollten alle Inkassokosten einschließlich des Gehalts des Anwalts, Gerichtsvollziehers oder Inkassobüro, sowohl in Bezug auf rechtliche als auch außergerichtliche Arbeiten, auf Kosten des Kunden. Die außergerichtlichen Kosten werden gemäß der von der belgischen Anwaltskammer empfohlenen Inkassorate berechnet und im Verfahren um das pauschalierte Gehalt gemäß der geltenden Rate erhöht. Vom Kunden geleistete Zahlungen dienen immer dazu, alle geschuldeten Zinsen und Kosten sowie anschließend fällige und zu zahlende Rechnungen zu begleichen, die am längsten ausstehen, auch wenn der Kunde angibt, dass sich die Zahlung auf eine spätere Rechnung bezieht.

10. GARANTIE
Für neue Produkte wird eine Garantie von 1 Jahr gewährt. Safran bv garantiert die verkaufte Ware und das Material für einen Zeitraum von einem Jahr ab Lieferdatum gegen Baufehler. Diese Garantieklausel gilt nicht für den normalen Verschleiß von Teilen. Sind auch nicht unter Garantie: Alle Mängel infolge mangelhafter Wartung, unüberlegter oder brutaler Verwendung der Möbel. Diese Garantiezeit von einem Jahr für neue Möbel kann einseitig verkürzt werden, wenn dies von den Lieferanten Safran bv auferlegt wird.
Die Interventionen finden an Werktagen von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr statt.
Nur wenn die Gewährleistungsverpflichtungen in Bezug auf die von uns gelieferten Waren nicht von Dritten (wie Herstellern) übernommen wurden, kann der Käufer (Gewährleistungs-) Ansprüche gegen uns geltend machen.
Wenn der Käufer ohne vorherige ausdrückliche und schriftliche Genehmigung Reparaturen und / oder Änderungen an der Ware vorgenommen hat, erlischt jegliche Gewährleistungsverpflichtung unsererseits.

11. VEREINBARUNGEN
Verträge werden erst nach unserer ausdrücklichen Annahme geschlossen, was durch die schriftliche Bestätigung an den Kunden oder durch die Tatsache, dass wir den Vertrag umsetzen, belegt wird. Änderungen oder Ergänzungen der geschlossenen Vereinbarung müssen uns schriftlich vorgelegt und von uns auf die oben genannte Weise akzeptiert werden.

12. ZAHLUNGSRÜCKSEITE
Alle Zahlungsrückstände führen automatisch zur Inanspruchnahme der geschuldeten Beträge und des gewährten Nachlasses, vorbehaltlich der Kosten.
Diese Kosten beinhalten eine Erhöhung des Betrags um 10% zur Erstattung der Verwaltungskosten mit einem Mindestbetrag von 65 €.

13. EIGENTUM
Gekaufte Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Sobald die Ware an Sie oder einen von Ihnen benannten Dritten geliefert wurde, tragen Sie das Risiko und haften dementsprechend. Vorschüsse können einbehalten werden, um etwaige Verluste beim Weiterverkauf auszugleichen.

14. HAFTUNG
Sofern im Folgenden nicht ausdrücklich anders vereinbart, gilt die gesetzliche Regelung zur Mängelhaftung.
Die oben genannten Einschränkungen und verkürzten Fristen gelten nicht für Ansprüche, die auf Schäden beruhen, die von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Vertretern verursacht wurden:
– bei Schäden an Körper, Leben oder Gesundheit
– im Falle einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung und im Falle von böser Absicht
– im Falle eines Verstoßes gegen wesentliche vertragliche Verpflichtungen, deren Erfüllung für die ordnungsgemäße Ausführung des Vertrages unabdingbar ist und auf deren Erfüllung sich die andere Vertragspartei normalerweise berufen kann (Kardinalpflichten)
– im Rahmen einer gegebenen Garantie, soweit vereinbart.
Wir beschränken unsere Haftung auf Schäden, die dem Kunden durch Vorsatz oder Verschulden unsererseits und ansonsten unter gebührender Beachtung der folgenden Punkte entstehen. Folgeschäden wie Schäden durch Betriebsunterbrechung sind unabhängig von der Ursache nicht entschädigungsfähig. Auf Wunsch muss sich der Kunde gegen diesen Schaden versichern. Die Haftung ist ansonsten auf den Rechnungsbetrag für die Abtretung beschränkt. Im Gegensatz dazu ist unsere Haftung auf den Betrag begrenzt, den der Versicherer auf der Grundlage dieser Versicherung zu zahlen hat, wenn wir für den entsprechenden Schaden versichert sind.

Gebrauchtwaren / Outlet (gebraucht, Outlet)
Nicht brandneue Waren werden von uns als gebrauchte Waren in dem Zustand angeboten, in dem sie sich zum Zeitpunkt des Verkaufs befinden. Ein Kauf eines Gebrauchtprodukts bedeutet daher, dass der Käufer einen sichtbaren Mangel akzeptiert, so dass er nach dem Verkauf nicht zur Rücknahme der Ware führen kann.
Installation und Anschluss
Die angegebenen Preise beinhalten keine Installation, sofern im Kaufvertrag nichts anderes angegeben ist.

15. RECLAMES
Der Käufer garantiert die Richtigkeit und Vollständigkeit der von ihm zur Verfügung gestellten Informationen und ist dafür verantwortlich. In Bezug auf die von uns bereitgestellten Informationen, Größen, Farbechtheiten und dergleichen muss der Käufer die üblichen Toleranzen und geringfügigen Änderungen der von uns gelieferten Waren berücksichtigen. Die von uns gelieferte Ware kann daher von der Beschreibung in der Bestellung abweichen, wenn und soweit es sich um kleine Größenunterschiede, Mengenunterschiede und nachrangige Änderungen handelt.
Mängel, die zum Zeitpunkt der Lieferung äußerlich nicht sichtbar waren oder bei sorgfältiger und rechtzeitiger Prüfung nicht erkennbar waren, müssen uns vom Käufer innerhalb von 24 Stunden nach Feststellung dieser Mängel mitgeteilt werden.

16. ALLGEMEINES
Wenn eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht gültig oder nicht zulässig ist, schränkt dies die Wirkung der anderen Bestimmungen nicht ein.
Wir können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Laufe der Zeit ohne vorherige Ankündigung ändern oder anderweitig bearbeiten. Bitte überprüfen Sie regelmäßig unsere Website, um festzustellen, welche Allgemeinen Geschäftsbedingungen derzeit gelten.

17. ANWENDBARES RECHT
Für alle unsere Vereinbarungen gilt belgisches Recht. Alle Streitigkeiten aus den Vereinbarungen, für die diese Geschäftsbedingungen gelten, werden vom zuständigen Gericht in Antwerpen beigelegt, vorbehaltlich der Zuständigkeit des Amtsgerichts in gesetzlich geregelten Fällen. Im Gegensatz dazu gelten die Bestimmungen des Wiener Kaufrechts für internationale Transaktionen unter Beibehaltung der Zuständigkeit des Amtsgerichts in Brüssel oder des Amtsgerichts.

18. ONLINE-STREITBEHEBUNG
Die Europäische Kommission bietet eine Online-Plattform zur Streitbeilegung für Verbraucher an, die unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu finden ist. Wir sind nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren teilzunehmen.

0
Dein Einkaufswagen
Dein Einkaufswagen ist leerEinkauf Fortsetzen